Download: pullution.net 2.0.5 Beta

18. April 2011

Die letzten Wochen und Monate sind immer weniger Fragen zur Verwendung von pullution.net aufgekommen, während wir weiterhin erfreulich hohe Downloadzahlen beobachten können.

Deswegen haben wir uns dazu entschieden, uns von einer eher unbeliebten Funktion der bisherigen Vorschauversionen zu trennen:
Da wir unsere Beta-User möglichst schnell von einer Version auf die nächste bewegen wollten, definierten wir zeitliche Begrenzungen der sich noch sehr in Bewegung befindlichen Vorschauversionen.
Eine gewisse Grundstabilität vorausgesetzt, ist pullution.net 2.0.5 nun die erste Vorabversion, die auf eine Gültigkeitsbeschränkung verzichtet und somit zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann.

Unbegrenzte Nutzung von pullution.net 2.0.5

Hinweis: Sollten Sie von Version 2.0.4 auf 2.0.5 umsteigen, muss keine Datenbankaktualisierung vorgenommen werden.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit pullution.net!
Zum Download: pullution.net 2.0.5 Beta

Ihr sodacore studios-Team

Back on Track

02. März 2011

In einer Zeit in der beinahe wöchentlich neue Hacks von Anonymous & Co. an Großkonzernen oder gar Regierungsbehörden an die Öffentlichkeit gelangen, ist es beinahe adelnd, sich als kleines Softwareunternehmen in eben diese Reihe stellen zu müssen. Unsere Firmenpräsenz wurde vor Tagen von Hackern angegriffen und folgerichtig von unserem WebHoster vom Netz genommen.

Allerdings wurden uns keine Kundendaten entwendet und so wurde außer der mehrtägigen Auszeit kein weiterführender Schaden angerichtet. Wir haben diese Zeit währenddessen genutzt und intern ein wenig an den Systemen gefeilt.

Der Blog ist zurück, das Forum steht, die Downloads warten – es kann weiter gehen …

Download: pullution.net 2.0.4 Beta

19. Januar 2011

Bereits länger als Download online, jedoch noch nicht offiziell angekündigt, möchten wir heute den Link zu pullution.net 2.0.4 Beta bekanntgeben. Neben mehreren kleineren Bugfixes und Optimierungen ist nun auch ein Fehler in der UpdateToolbox behoben.
Bitte lassen Sie die Option “Datenbankaktualisierung” bei einem Update von einer älteren Beta-Version aktiviert.

Der Download-Link war seit einiger Zeit als Hinweis in pullution.net sichtbar (s. Bild unten). Viele aufmerksame User haben somit vor dieser offiziellen Ankündigung bereits ein entsprechendes Update erhalten.

Hinweis auf pullution.net 2.0.4

pullution.net wird – um eventuelle Unklarheiten zu beseitigen – auch in Zukunft weiterentwickelt. Wir beobachten kontinuierlich das User-Feedback das uns durch unser Forum und per EMail erreicht.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit pullution.net und einen erfolgreichen Start ins Jahr 2011.
Zum Download: pullution.net 2.0.4 Beta

Ihr sodacore studios-Team

Neue Version: pullution.net 2.0.3 Beta

01. Juli 2010

Die Test-Phase für pullution.net 2.0.2 ist heute ausgelaufen – das Programm liegt nun in Version 2.0.3 vor.
Bitte beachten Sie den Blog-Eintrag vom 18. Mai 2010, bevor Sie ein Update auf Version 2.0.3 vornehmen!

Zum Download: pullution.net 2.0.3 Beta

Bitte führen Sie kein Datenbankupdate durch, wenn Sie ein Update von Version 2.0.2 auf 2.0.3 vornehmen. (Haken beim Update-Toolbox unter “Datenbankaktualisierung” deaktivieren). Ein Dienstupdate ist allerdings notwendig.

Ihr sodacore studios-Team

Öffentlicher Download von pullution.net 1.20

24. Mai 2010

Für das Weiterleiten von Emails an den Exchange-Server muss jeder Nachricht eine valide Email-Adresse als Absender hinterlegt werden. Die aktuell als Beta-Version vorliegende Version 2.0 versucht, den Absender der Email als Weiterleitungsadresse zu verwenden. Nur im Falle eines nicht verwendbaren Absenders (z.B. eine nicht-valide Email-Adresse im Nachrichtenheader) wird eine in den Optionen hinterlegbare Adresse verwendet. Ältere Versionen der ersten Revision verwenden allerdings einen fest hinterlegte, fiktive Adresse.

Wie mehrfach bereits im Forum berichtet, werden Unzustellbarkeitsberichte der Nachrichten, die vom Exchange-Server abgelehnt werden, an diese fiktive Weiterleitungsadresse zurückgesendet. Damit werden Teile der abgelehnten Nachricht an eine Adresse gesendet, die außerhalb des Verwaltungsbereichs des Administrators liegt. Dieser Vorgang kann nur durch interne Exchange-Regeln unterbunden werden.

Gut 2 Jahre nach dem Release von pullution.net 1.10 wurde nun die Domain der bis dato fiktiven Weiterleitungsadresse www.pullution.net registriert. Somit könnte der Besitzer unter Umständen in der Lage sein, die an die von pullution.net (1.01 und 1.10) verwendete Weiterleitungsadresse gesendeten Unzustellbarkeitsberichte zu empfangen.

Da wir uns dieser Problematik bewusst sind, haben wir nun eine neue Version von pullution.net (1.20) veröffentlicht, in der die Weiterleitungsadresse individuell einstellbar ist. Alle bisher erschienenen Vorschauversionen von pullution.net 2.0 sind von dem oben genannten Problem nicht betroffen.

Wir bitten alle User, die pullution.net in den Versionen 1.01 bzw. 1.10 einsetzen, auf Version 1.20 umzusteigen. Bei diesem Update werden alle Einstellungen der älteren Version beibehalten – es muss jedoch die Weiterleitungsadresse eingetragen werden, bevor die Nachrichtenverarbeitung wieder aufgenommen werden kann.

Zum Download im Forum

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema haben, können Sie sich gerne per Email oder im Forum an uns wenden.

Vorbereitungen für Vorschauversion 2.0.3

18. Mai 2010

Am 10 Januar 2010 wurde die erste Vorschauversion für pullution.net 2.0 zum öffentlichen Download freigegeben. Nach vier Monaten Ruhezeit im Blog möchten wir eine Logikänderung im Programm bekannt machen, die für den Umstieg auf die nächste Vorschauversion 2.0.3 sehr wichtig sein wird:

Bisher wurden Nachrichten-Identifikationsnummern direkt vom Provider verwendet und in der pullution.net-Datenbank gespeichert. In den unten aufgeführten Foren-Threads wurden Probleme mit diesen von den Providern vergebenen Nummern gemeldet. So waren diese bei manchen Providern zu lang oder beinhalteten Sonderzeichen, die zu Komplikationen mit der Datenbank führen konnten.

Ab Version 2.0.3 werden nicht mehr die Nummern selbst, sondern eigens erzeugte Hash-Codes dieser Nummern verwendet. Das bedeutet, dass alle Nachrichten, die bereits weitergeleitet aber noch nicht aus dem POP-Postfach gelöscht wurden, erneut verarbeitet werden. Sie sollten vor einem Update sicherstellen, dass solche Nachrichten nicht mehr im POP-Postfach vorhanden sind, sofern Sie aktuell die Funktion “Nachrichten für x Tage auf dem Server belassen” verwenden!

Sollten Sie diese Funktion bisher noch nicht genutzt haben, können Sie ohne Bedenken auf die Version 2.0.3 umsteigen.

Es gibt noch kein Datum für Version 2.0.3 – alle folgenden Informationen werden wie immer hier im Blog bekannt gegeben.

Öffentlicher Download der ersten Beta-Version

10. Januar 2010

pullution.net 2.0 Beta01

Nach langer Entwicklungszeit, zwei geschlossenen Alpha-Phasen, vielen Blog-, Foren- und Twitter-Einträgen steht nun endlich die erste Beta-Version zum freien Download bereit.
Klicken Sie hier, um den Download zu starten (~4,5MB)

Für die Verwendung von pullution.net 2.0 wird das .NET-Framework 3.5 SP1 sowie ein SQL-Server der Version 2005 (oder neuer) zur Datenhaltung benötigt. Kostenlose SQL-Express-Editionen werden dabei uneingeschränkt unterstützt.

Alle weiteren Informationen zu Voraussetzungen, Installation und Umgang mit pullution.net 2.0 entnehmen Sie bitte der im Archiv enthaltenen Installations- und Funktionsübersicht.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Version um eine Vorschauversion handelt, die nicht die Qualität des fertigen Produktes widerspiegelt.

Viel Spaß beim Testen von pullution.net 2.0,
Ihr sodacore studios-Team.

Translation completed.

02. Dezember 2009

Wie jede Software soll auch pullution.net eine möglichst große Zielgruppe ansprechen. Daher haben wir uns entschieden pullution.net noch vor Bereitstellen einer öffentlichen Vorschauversion auf eine “mehrsprachfähige” Basis umzusetzen.

pullution.net kann nun von Haus aus in deutsch und englisch verwendet werden. Weitere Sprachen sind vorerst nicht geplant, allerdings auch nicht ausgeschlossen.

pullution.net 2.0 – Deutsch (Standard)

pullution.net 2.0 deutsch

pullution.net 2.0 – Englisch

pullution.net 2.0 englisch

Bitte beachten Sie, dass Teile des Programmes (z.B. .NET-Fehlermeldungen in Protokolleinträgen oder Schaltflächen von Windows-Dialogen) in einer abweichenden Sprache erscheinen können, da diese von der installierten .NET-Version sowie der Sprache des Betriebssystems abhängen und somit nicht zwingend mit der in pullution.net eingestellten Sprache übereinstimmen müssen.

Google Schnellvergleich

03. November 2009

Sie alle werden sie kennen: Die Internetseite, wenn es um Fragen rund um Microsoft Exchange Server geht: msxfaq.de – und vermutlich sind Sie alle, werte Blog-Leser, Foren-Member und Alphatester, ursprünglich von dieser einen Übersicht der “Pop3Sauger” zu uns gestoßen:
http://www.msxfaq.de/internet/pop3helper.htm

Vor nicht allzu langer Zeit hatte Sven Eberhardt mit dem Betreiber von msxfaq.de Kontakt und stellte ihm unsere erste Version von pullution.net vor. Herr Carius war so nett und hatte sofort einen Link zu unserer Seite eingerichtet. Es gibt keine weiteren werbewirksamen Links oder Banner auf unsere Internetpräsenz und umso weniger hätten wir damals zu träumen gewagt, was jetzt, ca. 1,5 Jahre später, daraus entstanden ist:

Laut Google gibt es auf den Suchbegriff “pullution” neben der Umweltverschmutzung “pollution” mit 48.000.000 Ergebnissen eine unglaubliche Anzahl von 16.100.000 Treffern für “pullution.net 2.0″, 2.200.000 Treffer für “pullution.net 1.10″ und enorme 6.300.000 Treffer für unser Forum “pullution.net forum”!

pullution.net

Auch wenn diese Zahlen weder für den effektiven Marktanteil noch für die Anzahl oder gar die Zufriedenheit unserer Benutzer steht, sind wir überwältigt von dem Anklang, den unser Programm zu finden scheint. Natürlich muss klar sein, dass nicht jeder Suchtreffer mit uns in Verbindung steht. Trotzdem ist nicht von der Hand zu weisen, dass das Programm seinen Weg ins Internet gefunden hat.
pullution.net 2.0 ist noch immer in der Entwicklung, wird derzeit in der zweiten geschlossenen Alpha-Phase getestet und bisher wurden (abgesehen von wenigen Screenshots) noch keine nennenswerten Daten freigegeben  - dennoch schafft es diese Version bereits auf über 16 Millionen Suchtreffer!

Daraufhin mussten wir einen Blick über den Tellerrand wagen und möchten Ihnen die Vergleichszahlen zu anderen Produkten aus der oben genannten msxfaq.de-Übersicht nicht vorenthalten:

Google

Google

Google

Google

Google

Google

Google

Wir sind überglücklich über diese zwar nur bedingt repräsentative aber nichts desto trotz sehr aufbauende Aufstellung und ziehen den Hut vor dem kommerziellen Pop3Connector “EFS”, dem wir zahlenmäßig zugegebenermaßen deutlich unterlegen waren. Was nicht ist, kann jedoch jederzeit noch werden …

Vielen Dank für das Interesse an pullution.net – wir werden alles daran setzen, Sie mit Version 2.0 nicht zu enttäuschen!
Ihr sodacore studios-Team

PDAM – pullution.net Data Access Manager

27. Oktober 2009

PDAM (pullution.net Data Access Manager) wurde entwickelt, um die Datenbankstruktur auf Ihrem SQL Server für pullution.net 2.0 vorzubereiten. Sobald die Installation durchgeführt wurde, startet PDAM und installiert entsprechend benötigte Einträge auf dem SQL Server. Dadurch entfällt die komplette manuelle Konfiguration von pullution.net 2.0.

PDAM ist in der nächsten pullution.net 2.0-Version integriert.

Datenbankupdate

Dienstaktualisierung